Zur Firma
Ausbildung

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)

Beginn: 01.09.2021

Dauer: 3 Jahre

Bewerbungsfrist: 01.10.2020 bis 31.03.2021

Ort: Industriestraße 14 b, 94036 Passau

Schulabschluss: Mittlerer Schulabschluss

Dein Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 927 €

2. Ausbildungsjahr: 990 €

3. Ausbildungsjahr: 1058 €

Wie Dein Alltag aussehen wird

Du lernst alles Spannende über Bahn, Schiff, Flugzeug und LKWs kennen
Dein Team zeigt dir, wie du dich im Transportdschungel zurechtfindest und bestmögliche Lösungen für unsere Kunden entwickelst
Als Teil des Teams bist du dafür verantwortlich, dass Zolldokumente und Frachtpapiere ordnungsgemäß bearbeitet werden
Du kommunizierst über verschiedene Kanäle mit Menschen aus aller Welt
Du lernst, worauf es bei Lager- und sonstigen speditionellen Dienstleistungen ankommt

Dein Ausbilder

Erich Tschöpa

Erich Tschöpa zählt zu den Urgesteinen im Unternehmen und blickt auf eine erfolgreiche Karriere zurück. Er begann im Jahr 1983 als Export-Sachbearbeiter, wurde Export-, Speditions- und schließlich Betriebsleiter. Aktuell ist er als stellvertretender Niederlassungsleiter tätig. Unter anderen gehört die Personalentwicklung zu seinen Aufgabengebieten. Erich Tschöpa ist seit 2007 Ausbilder und seit 2010 im Prüfungsausschuss der IHK.

Unsere Vorteile

Vom ersten Tag an verantwortungsvolle Tätigkeiten

Vieles Ausprobieren und dich Orientieren

Kompetenzen erwerben durch Tun, Lernen, Fragen

Spannende Schulungen und eLearning Angebote

Prämien bei sehr (guten) Leistungen

Was Du lernen wirst

Inhalte der Berufsausbildung
- Ausbildungsbetrieb
- Aufgaben, Struktur und Rechtsform
- Berufsbildung
- Personalwesen, arbeits- uns sozialrechtliche Vorschriften
- Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
- Arbeitsorganisation, Informations- und Kommunikationssysteme
- Arbeitsorganisation
- Informations- und Kommunikationssysteme
- Datenschutz und Datensicherheit
- Anwenden von Fremdsprachen bei Fachaufgaben
- Beschaffungsmarkt
- Träger des Güterverkehrs
- Lagerung und Umschlag
- Besorgungen von Gütersendungen für Dritte
- Auswählen von Verkehrsleistungen
- Abschließen von Fracht-, Lager- und Umschlagsverträgen
- Besorgen von Nebenleistungen
- Absatz
- Marketing
- Leistungsangebot der Spedition mit oder ohne Selbsteintritt
- Abschließen von Speditionsverträgen
- Erbringen von Speditionsleistungen
- Disponieren von Speditionsleistungen
- Abwickeln von Speditionsaufträgen
- Abrechnen von Speditionsleistungen
- Speditionelle Logistik
- Rechnungswesen
- Zahlungsverkehr
- Buchführung
- Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling


Berufliche Qualifikationen
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen
- kennen den gesamten Verkehrsmarkt,
- verfügen über Fremdsprachenkenntnisse; wenden fremdsprachliche Fachausdrücke an um Formulare und Dokumente auszufüllen oder Auskünfte zu erteilen,
- Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling,
- besitzen eine schnelle Auffassungsgabe bei fachlichen und rechtlichen Zusammenhängen in Speditionen,
- entwickeln Lösungsmöglichkeiten,
- beurteilen allgemeine wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge der Berufs- und Arbeitswelt,
- verarbeiten EDV-gestützte Informationen bei interner und externer Kommunikation,
- organisieren Arbeitsabläufe.

Tauche in den Berufsalltag ein

Was Du mitbringen solltest

Neugierig sein und Abwechslung mögen
Organisationstalent
IT-Systeme und andere technische Medien gefallen
Neugierig sein und Abwechslung mögen
IT-Systeme und andere technische Medien gefallen
Du hast Fragen?
Lerne deinen Ansprechpartner im Unternehmen kennen und stelle direkt Fragen.

Frau Annika Sauer

Was möchtest du über die Ausbildung wissen?

Schreibe eine Nachricht ...