Zur Firma
Ausbildung

Anlagenmechaniker/-in (m/w/d)

#
anlagenmechaniker
#
metall
#
schweißen
#
mechanik
#
technik

Beginn: 01.09.2022

Dauer: 3.5 Jahre

Ort: Königbacher Straße 17, 94496 Ortenburg

Schulabschluss: Qualifizierender Hauptschulabschluss

Wie Dein Alltag aussehen wird

Ein familiäres und kompetentes Team, sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten, die Erschaffung modernster industrieller Anlagen, eine exzellente Förderung deiner beruflichen Aus- und Weiterbildung, hohe Eigenverantwortung und gute Aufstiegschancen bei entsprechendem Engagement – das erwartet dich bei uns, das ist das was uns ausmacht, das ist der einzigartige Charakter unseres Unternehmens, der R. Scheuchl GmbH.

Dein Alltag in der Ausbildung zum Anlagenmechaniker wird sehr vielfältig und abwechslungsreich sein. 
Als Einstieg in die Arbeitswelt als Anlagenmechaniker erhältst du ganz am Anfang eine Grundausbildung. Im Laufe der Zeit wirst du aber auch bei unseren spannenden Projekten mit in unserem Team arbeiten, um Erfahrungen zu sammeln. Immer wieder durchläufst du dann eine gesonderte Lehrausbildung, um besondere Fähigkeiten zu erlernen, zum Beispiel die verschiedene Schweißverfahren.

Was Du noch unbedingt wissen solltest

Berufsschule 1. Ausbildungsjahr: Vilshofen an der Donau
Berufsschule ab 2. Ausbildungsjahr: Kelheim

Dein Ausbilder

Simon Rettenberger

Nach meiner verkürzten Ausbildung von 2011 – 2014 zum Anlagenmechaniker bei R. Scheuchl GmbH war ich bis 2018 als Anlagenmechaniker bei Scheuchl tätig. 
Ich entschloss mich dann zu einer Weiterbildung zum Metallbaumeister, die ich nebenbei absolviert habe. 
Ab 2019 war ich als stellvertretender Abteilungsleiter im Anlagenbau angestellt. 
Getreu dem Motto "Man lernt nie aus!" habe ich noch eine Weiterbildung zum Internationalen Schweißfachmann angehängt und bin nun seit diesem Jahr Abteilungsleiter im Anlagenbau der R. Scheuchl GmbH. 

Vom Azubi zum Abteilungsleiter :-)

Unsere Vorteile

Übernahme nach der Ausbildung vorgesehen

Ausbildung direkt am Kundenauftrag

Abwechslungsreiche Einsätze vor Ort auf Baustellen

Teamarbeit

Weihnachts- und Urlaubsgeld

Was Du lernen wirst

AUSBILDUNGSINHALTE:
- Schweißen MAG/MIG/WIG, Brennschneiden, Löten
- Zusammenbau von Stahlkonstruktionen
- Blechbearbeitung
- Rohrleitungsbau
- Qualitätskontrolle
- Aufbau, Montage, Reparatur und Wartung von Spezialanlagen und Apparaten
- Prüfungsvorbereitung

WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN:
- Meister
- Schweißfachmann
- Technischer Fachwirt
- Techniker
- Ingenieur

Was Du mitbringen solltest

Gute Noten in Mathe, Physik und Technisch Zeichnen
Interesse an Technik/Mechanik
Team- und Kommunikationsfähigkeit
Du hast Fragen?
Lerne deinen Ansprechpartner im Unternehmen kennen und stelle direkt Fragen.

Frau Carina Grauvogl

Was möchtest du über die Ausbildung wissen?

Schreibe eine Nachricht ...