Zur Firma
Ausbildung

Biologielaborant/-in (m/w/d)

#
biologie
#
biologielaborant
#
labor
#
forschung
#
wissenschaft

Beginn: 01.09.2022

Dauer: 3.5 Jahre

Bewerbungsfrist: 01.08.2021 bis 31.10.2021

Ort: Am Klopferspitz 18, 82152 Martinsried

Schulabschluss: Mittlerer Schulabschluss

Dein Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 1018 €

2. Ausbildungsjahr: 1068 €

3. Ausbildungsjahr: 1114 €

4. Ausbildungsjahr: 1177 €

Wie Dein Alltag aussehen wird

Die Auszubildenden Biologielaboranten unterstützen die Forschungsgruppen bei der Lösung verschiedenster Forschungsfragen. Dabei führen sie auf Anweisung praktische Versuche durch und protokollieren die gewonnenen Ergebnisse. Der Umgang mit komplizierten Analysegeräten ist ebenso Teil der Ausbildung wie die Arbeit mit Mikroorganismen, Versuchstieren und Zellkulturen.

Was Du noch unbedingt wissen solltest

Das Max-Planck-Institut für Biochemie (MPIB) in Martinsried bei München zählt zu den führenden internationalen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten der Biochemie, Zell- und Strukturbiologie sowie der biomedizinischen Forschung. Mit rund 30 wissenschaftlichen Abteilungen und Forschungsgruppen und etwa 800 Mitarbeitern ist das MPIB eines der größten Institute der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Dein Ausbilder

Alexander Ullrich

Unsere Vorteile

renommiertes Forschungsunternehmen

internationales Arbeitsumfeld

Viele unterschiedliche Abteilungen

die IHK-Prüfungen finden in unserem Institut statt

Azubi-Englischkurse

Was Du lernen wirst

- Molekularbiologische Arbeiten wie etwa Genomanalysen mittels PCR oder die Klonierung von Hefezellen und Bakterien
  - Biochemische und immunologische Arbeiten, wie z. B. SDS-PAGE, Westernblot oder ELISA
  - Die Kultur von Zellen und Geweben
  - Pflege und Haltung von Versuchstieren sowie Eingriffe am Tier wie z. B.Blutentnahme und Applikationen
  - Diagnostische Arbeiten, wie z. B. die Untersuchung von Körperflüssigkeiten
  - Erfassung, Protokollierung und Auswertung von Versuchsergebnissen am PC
  - Mikrobiologische Arbeiten, zum Beispiel die Unterscheidung verschiedener Bakterienarten

Was Du mitbringen solltest

Analytisches Denken
Neugierde und Lernbereitschaft
Selbstorganisation
Du hast Fragen?
Lerne deinen Ansprechpartner im Unternehmen kennen und stelle direkt Fragen.

Herr Alexander Ullrich

Was möchtest du über die Ausbildung wissen?

Schreibe eine Nachricht ...