Zur Firma
Ausbildung

Feinwerkmechaniker/-in (m/w/d)

Beginn: 01.09.2021

Dauer: 3.5 Jahre

Ort: Am Klopferspitz 18, 82152 Martinsried

Schulabschluss: Qualifizierender Hauptschulabschluss

Dein Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 1018 €

2. Ausbildungsjahr: 1068 €

3. Ausbildungsjahr: 1114 €

4. Ausbildungsjahr: 1177 €

Wie Dein Alltag aussehen wird

Arbeiten mit elektropneumatischen Geräten
    Arbeiten an elektronisch gesteuerten Maschinen
    Erstellen von Computerprogrammen zur Steuerung von CNC-Maschinen
    Computerunterstütztes Zeichnen mit Solid Works
    Arbeiten an konventionellen Werkzeugmaschinen
    Fertigung von medizinischen und wissenschaftlichen Geräten
    Montage von medizinischen Apparaten und Vorrichtungen
    Messen und Prüfen
    Grundausbildung Metall, wie zum Beispiel Feilen und Bohren

Das selbstständige und teamorientierte Arbeiten wird in der Lehrwerkstatt besonders gefördert. Während der Ausbildung haben die Auszubildenden die Möglichkeit, mehrere Monate in der Fertigungswerkstatt und den Institutswerkstätten bei der Sonderanfertigung von Forschungsgeräten mitzuarbeiten.

Was Du noch unbedingt wissen solltest

Die Ausbildung dauert in der Regel dreieinhalb Jahre. Eine Verkürzung ist bei guten Leistungen möglich. Die Prüfung wird vor der HWK München-Oberbayern abgelegt.

Nach Ausbildungsende bietet sich eine Weiterbildung zum Meister oder Techniker an. Je nach Situation am Institut kann diese auch vor Ort absolviert werden.

Dein Ausbilder

Martin Wied

Was Du lernen wirst

Die auszubildenden Feinwerkmechaniker fertigen für die Forschungsgruppen hochpräzise wissenschaftliche Geräte an. Auf diese Weise unterstützen die hauseigenen Werkstätten und die Lehrwerkstatt die Wissenschaftler bei der Entwicklung und Konstruktion der meist sehr speziellen Versuchsanlagen. Aufgrund der vielfältigen Fragestellungen und Anforderungen der Forschung bietet das Max-Planck-Institut für Biochemie eine so vielseitige Ausbildung an, wie sie in einem anderen Betrieb selten möglich ist.

Was Du mitbringen solltest

Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik.
Manuelles Geschick und eine gute Vorstellungsgabe.
Du hast Fragen?
Lerne deinen Ansprechpartner im Unternehmen kennen und stelle direkt Fragen.

Herr Alexander Ullrich

Was möchtest du über die Ausbildung wissen?

Schreibe eine Nachricht ...