Inbetriebnahme eines wasserführenden Grundofens

Am Wochenende wurde ein wasserführender Grundofen von uns probegeheizt und an die Kundschaft übergeben.
Wasserführend bedeutet, der Ofen ist mit einem
Wärmetauscher ausgestattet und kann einen Teil seiner Energie auch direkt an das Heizungswasser abgeben. Das heißt, die im Ofen erzeugte Wärme kann im ganzen Haus verteilt werden und landet letztendlich dort wo sie gerade gebraucht wird.
Die restliche Energie erhitzt die Ofenhülle, welche die Wärme viele Stunden “speichert” und nach und nach an den Raum abgibt.

Komplexe Technik vereint mit schlichter, moderner Optik.
Auf jeden Fall ein Alleskönner!